29. April 2017

Unser 11. Projekttreffen in in den Räumen der artes liberales – universitas (gemeinnützige GmbH).

AUSFLUG:

AUFWÄRMEN IM KREIS

  • Einer klatscht einen Rhythmus vor, alle versuchen, den gleichen Rhythmus nach zu klatschen
    • Experimentieren: den Rhythmus von Sätzen, Liedern vorklatschen / nachklatschen
  • Spiel: „Ha Hi Ho“

ÜBUNGEN: FORM / RAUM / SZENE

  • Spiel: „Skulpturen-Duett“ – Einer geht auf die Bühne und nimmt eine Pose ein („freeze“); eine zweite Person kommt dazu und nimmt eine Pose ein, die mit der Form der ersten interagiert, ohne die erste Person zu berühren. Erste Person löst die Pose auf („melts“) und geht weg. Dann kommt eine neue Person dazu.
    • Es entstehen immer „Skulpturen“ von kurzer Dauer mit zwei Personen)
  • Spiel: „Foto“ – Ähnlich wie im „Skulpturen-Duett“ schaffen die Teilnehmer eine kleine Szene, indem immer eine neue Person dazu kommt (Addieren), bis fast alle im Bild (in der Szene) sind. Der letzte hält die Szene fest (nimmt ein Foto auf)

ENTSPANNUNG / ZWISCHENSPIEL

  • Mit Farbe spielen: Auf großem Papier die Aquarell-Pastellkreiden ausprobieren (mit oder ohne Wasser)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s