Über das Projekt

Wunschbilder ist ein Kunstprojekt mit Geflüchteten aus Syrien, Afghanistan und Irak sowie mit Künstler*innen, Theaterpädagog*innen und Schauspieler*innen. Das Projekt wird geleitet von der Künstlerin Janet Grau. Ausgehend von Fluchterlebnissen und der komplizierten Situation des Ankommens in Deutschland erschaffen sich die Beteiligten durch gemeinsames szenisches Arbeiten und Schreiben Bilder zum erwünschten „happy end“. Gearbeitet wird in den Räumen von „artes liberales – universitas“ in Heidelberg und auch im Atelier von Janet Grau.

Konzept und Projektleitung: Janet Grau, www.janetgrau.de & www.kultur-macher.dedie KulturMacher

Fotografische Dokumentation: Ella Kehrer

Träger des Projekts: die KulturMacher / Heidelberg e.V.

Kooperationspartner:

Das Projekt wird vom Innovationsfonds Kunst Baden-Württemberg und vom Kulturamt der Stadt Heidelberg gefördert.

Innovationsfonds KunstHDLogo_Bildmarke_Schriftzug_SW

Advertisements